Wang Haus Bamberg NICHT geschlossen – alle Details

Letzten Monat kursierten, vor allem auf Facebook, Gerüchte um die Schließung des Wang Haus Bamberg wegen Hunden im Kühlschrank. Bereits zu der Zeit habe ich vermutet, dass es sich um eine Falschmeldung handeln muss. Jetzt freue ich mich bestätigen zu können: Das Wang Haus Bamberg über dem Marktkauf ist nicht geschlossen. Ich war gestern selbst zu Gast und sprach mit dem sichtlich erschütterten Geschäftsführer, Dexin Zhu.

Tatsächlich waren die Türen des Wang Haus für drei Tage zu, kurz bevor das Gerücht verbreitet wurde. Das allerdings nicht weil es vom Ordnungsamt wegen angeblicher Hunde im Kühlschrank dicht gemacht wurde. Der Grund für die kurzzeitige Schließung waren erfreuliche familiäre Gründe, so Dexin. An der Stelle nochmal Glückwunsch! :)

Leider hat das absurde Gerücht über die Hunde im Kühlschrank beim Wang Haus wie befürchtet riesige Kreise gezogen. Dexin beklagt seitdem einen immer größer werdenden Besucherschwund. Ich war selbst erschrocken, wie leer das Wang Haus zum sonst meist ausgebuchten allabendlichen mongolischen bzw. chinesischen Buffet war. Inzwischen sollen sogar Taxifahrer in Bamberg das Gerücht verbreiten. Auch bei Dexin schlagen immer mehr Stammgäste mit Fragen nach dem Gerücht auf.

Dadurch steht im Moment nicht nur die Existenz von Dexins junger Familie, sondern auch die der vielen Mitarbeiter auf dem Spiel. Wegen einer blöden Nachricht auf Facebook und naiven Menschen, die sie ungeprüft weiterverbreiten. Folgerichtig wird nun Anzeige bei der Polizei erstattet.

Ich bitte jeden der das hier liest, die Geschichte weiter zu verbreiten, um das Gerücht aus der Welt zu schaffen. Sonst verlieren wir früher als uns lieb ist das meiner Meinung nach beste chinesische/mongolische Restaurant in Bamberg. Danke.

8 Comments

  1. Wäre cool er wäre bei Facebook um mit posts oder so ihm zu zeigen das es ganz viele gibt die es nicht glauben!!!

    Reply
  2. da sieht man was ein gerücht so anstellen kann. wäre schade um das wang haus. gott sei dank iss das nur ne ente. ( ohne peking ) lol

    Reply
  3. ich war erst wieder dort….mh gut. ich hör auf so ein scheis gar nicht. schade es ist eine junge Familie die was aufbauen wollen. ich denke mal wenn was gewesen wäre dann hätte das Gesundheitsamt das haus zu gemacht…die sind bei so was schnell. …. ich werde weiter darein gehen. sagt es jeden weiter damit die nicht zu machen. es wäre schade

    Reply
  4. HEY WIR WAREN SEHR OFT DORT ZUM ESSEN UND ES WAR IMMER EINWANDFREI; WELCHE ARSCHLÖCHER STELLEN SO EIN GERÜCHT IN DIE WELT;
    FINDE ICH EINE SAUEREI
    WANG HAUS MACHT EINFACH WEITER SO WIE BISHER WAR IMMER LECKER BEI EUCH

    Reply
  5. und von “frisch” bei nem chinesen kann sowieso nie die rede sein. höchstens frisch (im sinne von gerade eben) aus dem tiefkühler geholt.

    Reply
  6. wir waren am Wochenende auch wieder da; mit Freunden, die das Wang Haus bisher nicht kannten. Die werden auch wieder kommen.

    Reply

Hinterlasse einen Kommentar zu Chris Antworten abbrechen