“Bamberch – Freak City” – J.B.O. singen neue Brose Baskets Fanhymne

Am 3. Mai erscheint eine neue EP der fränkischen “Happy Metal”-Band J.B.O aus Erlangen. “S.P.O.R.T.” kann bereits bei Amazon vorbestellt werden. Darauf wird mit “Bamberch – Freak City” auch ein neuer Song über Bamberger Basketball-Mannschaft Brose Baskets sein.

Nachdem die Songs von Harald Maag (Aischzeit) und den Dorfrockern von Bamberger Fans nicht viel Lob ernteten, ist die Spannung auf “Bamberch – Freak City” von J.B.O. entsprechend groß. Vor allem, da die Erlanger Band bekannt für ihre energiegeladenen Live-Auftritte ist – etwas, das bei den bisherigen Aufführungen von Brose Baskets Fanhymnen gänzlich fehlte.

Am Samstag, den 20. April stellen J.B.O. “Bamberch – Freak City” erstmals öffentlich vor und spielen den Song live in der Halbzeitpause beim Spiel Brose Baskets gegen Alba Berlin. Dann wird sich entscheiden, ob der Brose Baskets Song bei den Bamberger Basketball-Fans Anklang findet.

Im Anschluss gibt’s noch den Trailer zur S.P.O.R.T-EP von J.B.O.

(via J.B.O.)

Update: Im Anschluss findet ihr ein Video des besagten Auftritts in der Stechert Arena (jetzt: Brose Arena) am 20. April 2013.

Bamberg: Welcome to Freak-City – Filmemacher Marc Litz im Interview

Nachdem in den letzten Jahren Kinostreifen wie Resturlaub, Das Sams oder Die Drei Musketiere in Bamberg aufgenommen wurden, dient unser „fränkisches Hollywood“ in diesen Tagen abermals als Filmkulisse. Doch dieses Mal wird nicht nur in, sondern auch über und vor allem mit Bamberg gedreht: Der Filmemacher Marc Litz produziert mit Bamberg: Welcome to Freak-City einen außergewöhnlichen Dokumentarfilm über unsere Brose Baskets, ihre Fans und deren Leidenschaft. Ich habe mich mit Marc unterhalten – unter anderem* über das Projekt BAMBERG. Viel Spaß beim Lesen. Continue reading

Brose Baskets auf dem Weg zum Titel “Deutscher Meister 2011″

Die Brose Baskets sind zurecht Deutscher Pokalsieger 2011 – doch können unsere Jungs auch den vierten Deutschen Meistertitel nach Bamberg holen? Nachdem die Brose Baskets bereits 2005, 2007 und auch letztes Jahr Deutscher Meister wurden, trennt sie auch dieses Jahr nur noch ein Sieg von dem Titel.

Vier Finalspiele haben die Brose Baskets 2011 bereits bestritten, das letzte gegen Alba Berlin am heutigen Dienstag – leider mit einer Niederlage. Genau wie die Spieler auf dem Feld waren auch die Fans auf dem heimischen Maxplatz in Bamberg nicht ganz bei der Sache, wie das Video zur Fanhymne vor dem Spiel beim Public Viewing zeigt: Continue reading